NOTRUF: (0800) 111 15 15
Notruf Schweiz: (0800) 114 114
#teampfotenretter

Schutzbrief

Mit unseren Tierrettungs-Schutzbriefen bieten wir Ihnen die Sicherheit, jederzeit ohne finanzielles Risiko auf unseren Tierrettungsdienst zurückgreifen zu können. Inhaber eines Schutzbriefes können jederzeit in den von uns abgedeckten Einsatzgebieten im Falle eines medizinischen Notfalles über unsere Notruf-Zentrale einen Tierrettungswagen anfordern. Unsere Notruf-Zentrale erreichen Sie rund um die Uhr unter der kostenfreien Rufnummer

(0800) 111 15 15

Selbstverständlich ist der Schutzbrief KEINE Voraussetzung, um unseren Tierrettungsdienst in Anspruch zu nehmen. Einsätze ohne Schutzbrief werden genau so übernommen, dann jedoch nach unseren Gebühren regulär abgerechnet.

Für Tiere, die Sie aus einem mit uns kooperierenden Tierheim adoptiert haben, besteht die Möglichkeit, unsere Schutzbriefe Standard und Intensiv mit einem Rabatt von 10% zu erhalten. Einfach bei der Beantragung Tierheim-Code eingeben und sparen.

Unsere Schutzbrief-Leistungen können Sie aktuell in folgenden Regionen in Anspruch nehmen. Weitere Einsatzgebiete sind in der Planung und werden in 2021 an den Start gehen.

Karte Einsatzgebiete Deutschland 7

Mit dem TIER-NOTRUF.de - Schutzbrief Standard haben Sie immer die Sicherheit, dass Sie bei einem medizinischen Notfall innerhalb unserer angebotenen Einsatzgebiete unseren Tierrettungsdiest kostenfrei in Anspruch nehmen können. Hierbei schicken wir Ihnen bei berechtigten Notfällen unseren Tierrettungswagen, der eine Notfallversorgung vor Ort durchführt und das Tier dann - sofern erforderlich - zum Tierarzt oder in die Tierklinik transportiert. Reine Tiertaxileistungen werden über diesen Schutzbrief nicht abgedeckt und sind nicht Gegenstand der vereinbarten Leistung.

Mit dem TIER-NOTRUF.de - Schutzbrief Standard haben Sie immer die Sicherheit, dass Sie in einem medizinischen Notfall innerhalb unserer Einsatzgebiete unseren Tierrettungsdiest kostenfrei in Anspruch nehmen können.

Zusätzlich zum Schutzbrief Standard deckt der Schutzbrief Intensiv alle Kosten ab, die im Rahmen eines Verlegungstransportes vom Tierarzt zur Tierklinik oder von einer Tierklinik zu einer anderen Tierklinik entstehen würden.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.